Erleben Sie Abenteuer in Rot

2013 ist das "Jahr der Feuerwehr". Der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis läd zum zweiten Mal unter dem Motto "Abenteuer in Rot" alle ein, sich über die Arbeit der Jugendfeuerwehren und der Feuerwehren bei verschiedenen Veranstaltungen im Landkreis zu informieren.

Weiterlesen...
 
Verbandsversammlung 2013 in Buchen

Verbandsversammlung in BuchenBuchen / Neckar-Odenwald-Kreis | Zur vorletzten Veranstaltung im Jahr der Feuerwehr unter dem Motto „Abenteuer in Rot“ trafen sich die Delegierten der Feuerwehren des Landkreises in der Stadthalle Buchen zur Delegiertenversammlung für das Berichtsjahr 2012.

Nach der musikalischen Eröffnung durch die Stadtkapelle Buchen konnte Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Andreas Hollerbach die anwesenden Delegierten und Gäste begrüßen. Neben Bürgermeister Roland Burger und Landrat Dr. Achim Brötel war eine große Zahl an Funktionsträgern aus Politik, Wirtschaft und der Feuerwehren aus dem Landkreis und der Nachbarlandkreise gekommen.

Weiterlesen >>> www.feuerwehr-nok.de

 
6 Referenten, 6 Vorträge = 1 Fachseminar

Erfolgreiches Fachseminar in der Stadthalle BuchenBuchen. Was hat Feuerwehr mit Politik zu tun? Welche Schutzausrüstung ist die richtige für die Feuerwehren? Was ist Burn-Out und was kann man dagegen tun? Was gilt es bei Einsätzen an Biogasanlagen zu beachten und welche Bausteine sind hilfreich bei Feuerwehreinsätzen?

All diesen Fragen gingen die rund 200 Teilnehmer in sechs Fachvorträgen beim 2. Fachseminar des Kreisfeuerwehrverbandes in der Stadthalle Buchen auf den Grund. In der vollbesetzten Stadthalle Buchen konnte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis, Andreas Hollerbach, die Teilnehmer und eine Reihe von Kommunalpolitikern begrüßen und sich bei den Sponsoren dieser Veranstaltung bedanken. Unter anderem haben die AWN, die Stadtwerke Buchen, die Volksbank Franken und die Stadt Buchen diese Veranstaltung unterstützt.

Weiterlesen...
 
"Heißes" Zeltlager in Hettingen

36. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in HettingenHettingen | Von Freitag, 19., bis Sonntag, 21.07., zelteten in Hettingen über 320 Jugendliche und ihre Betreuer am Ende der Jahnstraße in Hettingen. Zum 36. trafen sich die Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis, um ein gemeinsames Wochenende mit viel Spaß, jeder Menge Spielen und tropischen Temperaturen zu verbringen.

Am Donnerstag reisten die ersten Jugendfeuerwehren zum Zeltaufbau an und lernten den Zeltplatz kennen. Nach der eigentlichen Anreise am Freitag und dem Einrichten der Zelte begrüßten Kreisjugendwart Nikolaus Klasan, Ortsvorsteher Volker Mackert und Stadtbrandmeister Klaus Theobald die Teilnehmer aus 30 Ortschaften im Landkreis in Hettingen. Frisch gestärkt vom Abendessen erkundeten die Jugendfeuerwehrler im Rahmen einer Dorfralley Hettingen.

Weiterlesen >>> www.jugendfeuerwehr-nok.de

 

© www.feuerwehr-nok.de | 2007-2016

Besuchen Sie auch...

Banner

Abenteuer in Rot

Abenteuer in Rot ist eine Aktion der Feuerwehren und der Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis für alle!